Das macht uns aus

 Unser pädagogisches Leitbild

Dem Schutz, der Fürsorge, der Erziehung und Bildung sowie der Wahrung der Rechte von Kindern sind wir verpflichtet. 

Auf der Grundlage eines Menschenbildes das alle als liebenswerte Geschöpfe Gottes annimmt pflegen wir einen wertschätzenden und respektvollen Umgang miteinander. Dabei schaffen wir für Familien eine Atmosphäre in der sie sich wohlfühlen und deren Belange ernst genommen werden. Wir begleiten und unterstützen die uns anvertrauten Kinder auf ihrem Entwicklungsweg und schaffen lebendige und anregende Lern- und Bildungsräume, die sie zu lebenskompetenten Menschen machen.

Die Kinder dürfen ihren Alltag aktiv mitgestalten und haben die Möglichkeit ihrem Entwicklungsstand entsprechend sich an Entscheidungsprozessen sowie Bildungs- und Erziehungsbezogenen Planungen zu beteiligen. Wir helfen jedem Kind sich seinen Möglichkeiten entsprechenden individuell zu entwickeln, dabei nehmen wir Rücksicht auf die Bedürfnisse und Bedarfe jedes einzelnen. Kinder erfahren ein spürbares Interesse an ihrem Tun und Beachtung ihrer Empfindungen und Erkenntnisse. 

Wir schaffen Raum und geben Zeit ihre Gefühle, Interessen und Ideen auszudrücken. Im täglichen Miteinander werden Beobachtungen ausgetauscht, reflektiert, Ergebnisse zusammengefasst und entsprechende Handlungsebenen gemeinsam mit den Kindern entwickelt. Der fachliche Austausch, die stetige Fort- und Weiterbildung des Teams trägt im wesentlichen dazu bei. Wir verstehen uns als Lernende und Lehrende in Vorbildfunktion und leben dies im Umgang miteinander.

Bei uns dürfen Kinder die Zeit des "Kind seins" genießen.

Da werden Hände sein, die dich tragen und Arme, in denen du sicher bist und Menschen, die dir ohne Fragen zeigen, dass du Willkommen bist. - Kalil Gibran